Was kostet Ihnen Ihre 'gratis' zur Verfügung gestellte Wohnung?

Steht Ihnen als Unternehmensleiter (oder Arbeitnehmer) Ihrer Gesellschaft eine kostenlose Wohnung zur Verfügung? Wenn ja, dann wissen Sie, dass diese als steuerpflichtiger Vorteil jeder Art betrachtet wird. Seit dem 1. Januar 2012 hat sich die Formel zur Schätzung des Wertes des Vorteils geändert. Das Wohnen auf Kosten Ihrer Gesellschaft wurde dadurch erheblich teurer. Auch die Pauschalen für kostenlose Heizung und Elektrizität wurden angepasst.

Wert der kostenlosen Verfügung über eine Wohnung: Kriterien

Um den Wert des Vorteils zu schätzen, sind verschiedene Elemente von Bedeutung:

Wird die Wohnung von einer natürlichen oder einer juristischen Person (meistens eine Gesellschaft) zur Verfügung gestellt?

Ist der Katasterertrag (KE) der Wohnung höher oder niedriger als 745 Euro?

Wird die Wohnung vollständig privat oder wird ein Teil beruflich genutzt?

Wohnung zur Verfügung gestellt von einer natürlichen Person

Der Vorteil wird wie folgt berechnet:

100/60 des indexierten KE des Gebäudes;

100/90 des indexierten KE des Geländes.

Wohnung zur Verfügung gestellt von ihrer Gesellschaft

Der Vorteil wird wie folgt berechnet:

Der nicht indexierte KE ist geringer als oder gleich 745 Euro: 100/60 des indexierten KE x 1,25

Der nicht indexierte KE ist höher als 745 Euro: 100/60 des indexierten KE x 3,8

Darin besteht der große Unterschied im Vergleich zu früher. Bis 2011 wurde der indexierte KE mit einem Koeffizienten von 2 multipliziert. Wie Sie sehen, hat die Zunahme dieses Koeffizienten auf 3,8 zur Folge, dass der Wert des Vorteils sich beinahe verdoppelt.

Wenn Sie die Wohnung teilweise für berufliche Zwecke nutzen, dürfen Sie diesen Umstand bei der Berechnung des Vorteils allerdings berücksichtigen.

Der KE der Wohnung steht im Prinzip fest. Der Indexierungskoeffizient wird jedes Jahr berechnet und veröffentlicht; für das laufende Einkommensjahr beträgt er 1,6349 (das ist das Veranlagungsjahr 2013). Für das Einkommensjahr 2011 betrug der Indexierungskoeffizient 1,5790.

Wenn eine möblierte Immobilie zur Verfügung gestellt wird, muss der berechnete Vorteil um 2/3 erhöht werden.

Beispiel

Sie sind Geschäftsführer und Ihnen steht schon seit mehreren Jahren eine kostenlose Wohnung Ihrer Gesellschaft zur Verfügung. Der Katasterertrag der Wohnung beträgt nicht indexiert 2.500 Euro.

Im Jahr 2011 kostete Sie diese Wohnung:

Vollständige Privatnutzung
Indexierter KE x 100/60 x 2 = 2.500 x 1,5790 x 100/60 x 2 = 13.158,33

Teilweise beruflich genutzt
Angenommen, Sie nutzen das Gebäude zu 25 % auch beruflich, dann dürfen Sie dieses Ergebnis mit 75 % multiplizieren (Sie werden nur auf den privaten Teil der Immobilie versteuert).
13.158,33 x 75 % = 9.868,75

Was wird Sie der Vorteil im Jahr 2012 kosten:

Vollständig privat genutzt
Indexierter KE x 100/60 x 3,8 = 2.500 x 1,6349 x 100/60 x 3,8 = 25.885,92

Teilweise beruflich genutzt
Angenommen, Sie nutzen das Gebäude zu 25 % auch beruflich, dann dürfen Sie dieses Ergebnis mit 75 % multiplizieren (Nur der private Teil der Immobilie wird Ihnen versteuert).
25.885,92 x 75 % = 19.414,44

Heizung und Elektrizität

Auch der Vorteil, der aus der kostenlosen Heizung und Elektrizität besteht, wird auf pauschale Weise geschätzt. Die Pauschalbeträge unterscheiden sich je nachdem, ob der Vorteil dem leitenden Personal und den Geschäftsführern oder anderen Begünstigten gewährt wird. Unter 'leitendem Personal' wird verstanden: die mit der täglichen Geschäftsführung beauftragten Personen, die bevollmächtigt sind, den Arbeitgeber zu vertreten und zu verpflichten, sowie ihre unmittelbaren Untergeordneten, wenn sie ebenfalls Funktionen der täglichen Geschäftsleitung ausüben.
Die unten aufgeführten Beträge sind die indexierten Beträge für dieses Einkommensjahr.

Heizung

Leitendes Personal: 1.820 Euro

Andere Begünstigte: 820 Euro

Elektrizität (die nicht zum Heizen dient)

Leitendes Personal: 910 Euro

Andere Begünstigte: 410 Euro

© Weynand & Partner Steuerberatung pgmbh

 

Steuerberater, Buchhaltungsexperten
Eupener Strasse 61
4731 EYNATTEN
087/85.82.10
info@weynand.be